Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

Nachricht
Autor
Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 686
Registriert: 22. Mai 2016, 18:26

Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#1 Beitrag von Winnetoukarlmay2016 »

In der Saison 2023 steht "Winnetou I - Blutsbrüder" auf dem Spielplan. Gespielt wird vom 24. Juni bis zum 3. September 2023.

Dimpfelmoser
Beiträge: 11
Registriert: 1. Mai 2022, 23:14

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#2 Beitrag von Dimpfelmoser »

Finde es schrecklich wenn die Saison noch nicht mal angefangen hat und dann schon bekannt gegeben wird was im NÄCHSTEN Jahr gespielt wird.

Shatterhand24
Beiträge: 188
Registriert: 14. Jul 2016, 14:17

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#3 Beitrag von Shatterhand24 »

Die Gaststars für nächstes Jahr sind auf jeden Fall schon mal sehr interessant. Man kann gespannt sein, wie das Medienecho im März 2023 sein wird, wenn diese vorgestellt werden.

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 686
Registriert: 22. Mai 2016, 18:26

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#4 Beitrag von Winnetoukarlmay2016 »

Ok kann man sagen welche Rollen als Gaststars wohl schon besetzt sein könnten? Und es 2 oder drei Gaststars sind? Namen tun jetzt noch nichts zur Sache.

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 686
Registriert: 22. Mai 2016, 18:26

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#5 Beitrag von Winnetoukarlmay2016 »

Gibt es eigentlich auch schon eine Info zum Flyer 2023 mit der ersten Inhaltsangabe wann er wohl erscheint?

Shatterhand24
Beiträge: 188
Registriert: 14. Jul 2016, 14:17

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#6 Beitrag von Shatterhand24 »

Winnetoukarlmay2016 hat geschrieben: 9. Sep 2022, 22:54 Ok kann man sagen welche Rollen als Gaststars wohl schon besetzt sein könnten? Und es 2 oder drei Gaststars sind? Namen tun jetzt noch nichts zur Sache.
Schaut man sich die Follower einer größeren Karl May Insta Seite an, kann man einen Darsteller schon erraten. ;)

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 686
Registriert: 22. Mai 2016, 18:26

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#7 Beitrag von Winnetoukarlmay2016 »

Schwierig. Kann man die Karl May Insta Seite nennen oder sagen ob nach einem männlichen oder weiblichen Darsteller Ausschau halten muss?

Shatterhand24
Beiträge: 188
Registriert: 14. Jul 2016, 14:17

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#8 Beitrag von Shatterhand24 »

Die Seite hat fast 3000 Follower

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 686
Registriert: 22. Mai 2016, 18:26

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#9 Beitrag von Winnetoukarlmay2016 »

Kann es sein dass es sich um eine ehemalige Elspe Darstellerin handeln könnte?

Shatterhand24
Beiträge: 188
Registriert: 14. Jul 2016, 14:17

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#10 Beitrag von Shatterhand24 »

Nein. Die Jennifer Ehnert war in diesem Jahr Backup für die weiblichen Darstellerinnen.

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 686
Registriert: 22. Mai 2016, 18:26

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#11 Beitrag von Winnetoukarlmay2016 »

Jemand vielleicht der schon mal Gaststar war oder von einer anderen Bühne diesmal in Segeberg spielen könnte? Weiblich oder Männlich? Ansonsten wird die Auswahl schwierig, da auch die Follower aus normalen Nutzern bestehen. Ich lasse mich da einfach überraschen, wer da den Kalkberg kommt.

Shatterhand24
Beiträge: 188
Registriert: 14. Jul 2016, 14:17

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#12 Beitrag von Shatterhand24 »

Winnetoukarlmay2016 hat geschrieben: 11. Sep 2022, 14:59 Jemand vielleicht der schon mal Gaststar war oder von einer anderen Bühne diesmal in Segeberg spielen könnte? Weiblich oder Männlich? Ansonsten wird die Auswahl schwierig, da auch die Follower aus normalen Nutzern bestehen. Ich lasse mich da einfach überraschen, wer da den Kalkberg kommt.
Einfach mal schauen wenn die Seiten folgen. Gibt ja nicht viele Seiten mit so vielen Followern. Ein männlicher Schauspieler ist davon ein Gaststar. Und er war noch nie in Segeberg

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 686
Registriert: 22. Mai 2016, 18:26

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#13 Beitrag von Winnetoukarlmay2016 »

Also ich könnte die mögliche Auswahl auf Ferdinand Ascher, Max Feuerbach, Kai Noll, Jan Hartman, Marco Braun und Jonathan Weiske beschränken, dich ich gefunden habe. Ansonsten lasse ich mich überraschen.

Ansonsten habe ich noch Julian Hildebrandt, Raphael Vogt und Richard Leron Bucher gefunden.

Shatterhand24
Beiträge: 188
Registriert: 14. Jul 2016, 14:17

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#14 Beitrag von Shatterhand24 »

Winnetoukarlmay2016 hat geschrieben: 11. Sep 2022, 17:53 Also ich könnte die mögliche Auswahl auf Ferdinand Ascher, Max Feuerbach, Kai Noll, Jan Hartman, Marco Braun und Jonathan Weiske beschränken, dich ich gefunden habe. Ansonsten lasse ich mich überraschen.

Ansonsten habe ich noch Julian Hildebrandt, Raphael Vogt und Richard Leron Bucher gefunden.
Von denen ist es keiner

Winnetoukarlmay2016
Beiträge: 686
Registriert: 22. Mai 2016, 18:26

Re: Bad Segeberg 2023: "Winnetou I - Blutsbrüder"

#15 Beitrag von Winnetoukarlmay2016 »

Ich habe mir mal eine mögliche Eröffnungssequenz ausgedacht:

Es ist die Zeit des Eisenbahnbaus. Ost und Westküste sollen miteinander verbunden werden. Doch jede Schiebe ist eine Wunde im Herzen des roten Volkes. Immer tiefer dringen die Bautrupps der Eisenbahn vor - auch in das Gebiet der Mescalero-Apachen. Die Eisenbahner im Camp der Central Railroad Company wollen an jenem Tag ein Abkommen mit dem Stamm der Kiowas treffen. Zwar sind diese kein Freund des Feuerrosses, doch lassen sich mit Feuerwasser und Gewehren dazu Überzeugen, ihr Gebiet für den Bahnbau abzutreten, nur auch mit den Waffen entgültig ihre Todfeinde die Apachen zu besiegen. Schnell ist der Vertrag zwischen Oberingenieur Bancroft und Häuptlingssohn Pida besiegelt. Doch ein unerwarteter Apachen-Überfall unterbricht kurz die Verhandlung. Die Apachen können zurückgeschlagen werden.

Die Schurken Santer und Rattler haben andere Pläne. Santer will die Bahnstrecke durch das Apachengebiet bauen lassen und die Indianer vertreiben, um so schneller an das Gold der Apachen zu kommen. Dafür bietet er Pida, der mit seinen Kriegern das Camp gerade verlassen will, ein Angebot an. Er unterstützt die Kiowas im Kampf gegen die Apachen, wenn diese dafür die Apachen bald besiegen und sichert ihnen noch mehr Feuerwaffen zu. Pida will sich mit seinem Vater Tangua beraten.

Doch kommt allerdings kommt Santer der Oberingenieur in die Quere, der Santers Vorhaben mit Argwohn sieht. So beschließt dieser, ihn zu töten und es wie einen Unfall aussehen zu lassen. Während Bancroft im Büro sitzt, sprengen sie die Hütte in die Luft.

Santer bedauert den Tod des Oberingenieurs und erklärt sich zum neuen Boss des Lagers, doch der erfahrene Westmann Sam Hawkens bemerkt dass etwas faul ist.

Der alte Büchsenmacher Henry ist voller Freude, denn schon bald soll der neue Vermessungsingenieur eintreffen und so beginnt man im Camp mit den Vorbereitungen. Sam Hawkens geht auf Spurensuche nach dem neuen Greenhorn.

Antworten