Welche Karl May Bucher

Antworten
Nachricht
Autor
Zvoli1
Beiträge: 4
Registriert: 11. Aug 2021, 15:57

Welche Karl May Bucher

#1 Beitrag von Zvoli1 »

Hallo, ich, 53 Jahre aus Wien und bin neu hier im Forum,

liebe die Karl May-Filme der 60iger Jahre und sehe mir ebenfalls jedes Jahr die Vorstellungen der Freilichtbuhnen bei uns ,,Am Wagram,, und ,,Winzendorf,, an!

Zu meinen Unglück muss ich gestehen das ich aber noch nie ein echtes Karl May-Buch gelesen habe, bin leider nicht so ein Buchwurm.

Ich lese eher gerne Comics, sammle die Comics-Reihe von Willy Vandersteens

Jetzt dachte ich mir das ich damit mal in meinen Alter anfange und will folgende Karl May-Geschichten lesen
,,Winnetou I , II , II , Der Schatz im Silbersee , Old Surehand I , II , Unter Geiern , Der Olprinz , !

Jetzt hätte ich bitte paar fragen

Welche Bücher von welchen Verlag aus welchen Jahr wären fur mich interessant?

Ich habe im Internet Bücher vom Kelter-Verlag gefunden die genau diese Geschichten die ich lesen mochte herrausbrachten, sogar mit den Fotos aus den Filmen als Titelbild, ich weiss das die Filme und die Karl May-Geschichten komplett anders erzählt sind, was meint ihr dazu, sind diese perfekt, sind das die selben Geschichten von Karl May oder umgeschriebene oder gekürzt?

Danke für eure hilfe

allwanderer
Beiträge: 142
Registriert: 3. Okt 2013, 10:22

Re: Welche Karl May Bucher

#2 Beitrag von allwanderer »

Hallo Zvoli1,
Zunächst einmal finde ich es super, dass Du Dich entschlossen hast, nicht nur die KM-Filme/Festspiele zu geniessen, sondern auch KM-Bücher zu lesen.
Deine erste Auswahl finde ich perfekt... wobei ich "Unter Geiern" und "Der Schatz im Silbersee" als Erstes lesen würde. Wie ich an Deiner Auswahl sehe, ziehst Du die "Western-Abenteuer" vor. Ich finde auch die Orient-Geschichten toll... vor allem die sechs Bände von"Durch die Wüste" bis "Der Schut". Aber das ist Geschmacksache und das Karl-May-Hobby ist gottlob ( fast ) unerschöpflich.
Der Karl-May-Verlag hat die Karl-May-Bücher bearbeitet und andere Verlage hatten die Lizenz zum Nachdruck. Aber diese Ausgaben sind sehr gut lesbar. Den "originalen" Karl May findest Du in der sogenannten "Historisch Kritischen Ausgabe" ( HKA )... Bücher für eingefleischte Fans.
Die bearbeiteten Ausgaben finde ich für Karl-May-Bucheinsteiger optimal. Die von Dir genannten Bücher sind bestimmt die dicken "Heftromane" mit Film-Titelbildern.
Die besitze ich auch in meiner Sammlung und als "Einstieg" finde ich die gut.
Andere Fans werden aber eine andere Meinung haben. Auf jeden Fall gibt es KM-Bücher preiswert gebraucht zu kaufen. Gut für den Einstieg.
Ich wünsche Dir viel Lesespaß!

Zvoli1
Beiträge: 4
Registriert: 11. Aug 2021, 15:57

Re: Welche Karl May Bucher

#3 Beitrag von Zvoli1 »

Hallo allwanderer

Vielen Dank fur deine hilfe,werde mir mal zuerst die Bücher die ich erwähnt habe, Kelter-Verlag, ja das sind die dicken "Heftromane" mit Film-Titelbildern zulegen.
Mir gefallen von den Filmen am besten die Western-Abenteuer aber natürlich auch die 3 Orientfilme da ich ein Lex Barker-Fan bin.
Jedenfallsmal vielen Dank das du mir den Anfang erleichtert hast

Gruss aus Wien

allwanderer
Beiträge: 142
Registriert: 3. Okt 2013, 10:22

Re: Welche Karl May Bucher

#4 Beitrag von allwanderer »

Hallo Zvoli1!
Sehr gerne geschehen.
Vielleicht wirst Du ja sogar irgendwann einmal ein KM-Buch-Sammler.
Vor allem lies das, worauf Du Lust hast!
Viel Spass dabei!
Übrigens: Ich bin auch Lex Barker-Fan.

Zvoli1
Beiträge: 4
Registriert: 11. Aug 2021, 15:57

Re: Welche Karl May Bucher

#5 Beitrag von Zvoli1 »

Hallo allwanderer

Da du ja auch ein grosser Lex Barker-Fan bist hätte ich bitte eine frage an dich!
Ich habe zirka 48 Filme mit Lex Barker auf DVD und/oder Ext.-Festplatte.

Da du ja weißt das ich nicht so ein Buchwurm bin, eher Comicswurm, hätte ich bitte noch eine frage zwecks Lex Barker!

Welches Buch könntest du mir bitte über Lex Barker empfehlen?
Ein Buch wo nicht nur von den Karl May-Filmen geschrieben wird sondern auch uber seine anderen Filme in Hollywood und Italien so wie auch uber sein privat-Leben!

Klaus
Beiträge: 144
Registriert: 28. Dez 2005, 00:20
Wohnort: Füchtorf
Kontaktdaten:

Re: Welche Karl May Bucher

#6 Beitrag von Klaus »

Hallo zvoli1,

lieferbar ist noch die umfangreiche Biografie von Reiner Boller und Christina Böhme "Lex Barker- Die illustrierte Biographie" zum Originalpreis von 29,95 Euro. Hier handelt es sich um die 2. Auflage als Taschenbuch, die erste (Hardcover) Ausgabe ist wohl ausverkauft. Das Buch hat 654 Seiten und ist zudem reichhaltig bebildert.
Meiner Meinung nach erfüllt es genau Ihre Vorstellung einer Lex Barker Biographie. Abgesehen davon ist sie noch über den Buchhandel beziehbar und muss nicht irgendwo antiquarisch gesucht werden.

Hier ein Beispiel-Link einer Bestellmöglichkeit (mal nicht der Große Riese mit dem "A"):
https://www.thalia.de/suche?filterPATHR ... lex+barker

Wie geschrieben, das Buch ist natürlich auch über andere Quellen und eben auch im örtlichen Buchhandel bestellbar.

Die beiden anderen bekannten Barker Biographien muss man dagegen (leider) im Internet suchen. Die Angebote liegen dort aber meistens weit über dem damaligen Verkaufspreis.

Manfred Christ: Von Tarzan bis Old Shatterhand - Lex Barker und seine Filme (mit allen Karl May Filmen ab 1958)". Hier handelt es sich aber auf 288 Seiten im A4 Format um eine gut bebilderte Filmografie (mit vielen Filmplakatfotos). Auf 288 Seiten werden hier seine Filme mit Credits und kurzer Inhaltsangabe vorgestellt, beginnend mit "Doll Face" aus 1945. Den (Foto-) Hauptanteil bilden dabei natürlich Plakate und Bilder seiner Karl May Filme. Biografisch textliche Hintergründe zu diesen Filmen gibt es nicht, nur eine kurze 7-seitige Einführung von Volker Pantel ("Der Lex Barker-Mythos").
Dieses Buch habe ich hier gefunden:
https://www.medimops.de/manfred-christ- ... gKPSvD_BwE

Dann gibt es noch das Buch "Lex Barker - Mr. Old Shatterhand - sein Leben - seine Filme" von Arild Rafalzik und Fritz Tauber, ebenfalls nur noch antiquarisch zu bekommen. Dieses Buch nennt sich eine Bild-Biographie.
Der Unterschied zum vorhergehenden Buch von M. Christ ist, dass hier zwar auch seine Filme mit ausführlichen Infos (im Anhang) vorgestellt werden werden, aber auch sein Leben auf 175 Seiten (in DIN A 4 Größe) beschrieben wird.
Infos und Preise gibt es z.B. hier:
https://www.zvab.com/servlet/SearchResu ... 3886902002

Aber auch bei Booklooker oder Amazon wird das Buch angeboten. Da muss man mal auf die verschiedenen teils sehr hohen Preise achten.

Die beiden letztgenannten antiquarischen Bücher sind eher sehr gut bebilderte Darstellungen von Lex Barkers Leben und Filmschaffen.

Empfehlen kann ich aber auf jeden Fall meinen ersten Tipp: ein dickes Buch mit reichlichen Infos über Lex Barkers Leben und seine Filme, das zudem (ich wiederhole mich) noch im Buchhandel erhältlich ist.

ich hoffe, die Infos sind hilfreich!

Klaus

Klaus
Beiträge: 144
Registriert: 28. Dez 2005, 00:20
Wohnort: Füchtorf
Kontaktdaten:

Re: Welche Karl May Bucher

#7 Beitrag von Klaus »

Hier als Ergänzung noch die originale Verlagsinfo:
https://schwarzkopf-verlag.info/p/lex-barker

Zvoli1
Beiträge: 4
Registriert: 11. Aug 2021, 15:57

Re: Welche Karl May Bucher

#8 Beitrag von Zvoli1 »

Hallo Klaus

Vielen dank für die Tipps!

Habe mir das erst genannte Buch von Reiner Boller und Christina Böhme "Lex Barker- Die illustrierte Biographie" die erste Auflage also die Hardcover-Ausgabe aus zweiter Hsand-sehr gut erhalten um 41€ gekauft.

Ein Amazon-Anbieter verkauft zwar das selbe Buch in Hardcover um 29,95€ Neu aber leider sendet dieser nicht nach Österreich§
Dieses Buch ist mein Weihnachtsgeschenk von mir fur mich °;-)))))))

Antworten