Impromptu Review

Antworten
Nachricht
Autor
Marlies
Beiträge: 309
Registriert: 26. Jan 2009, 01:44
Wohnort: Tasmania
Kontaktdaten:

Impromptu Review

#1 Beitrag von Marlies »

Zwei Jahre Umzug (Farm verkaufsbereit machen, neues 'home' finden, packen, umziehen, renovieren, etc) liessen mir nicht viel Zeit um mich um Buecher zu kuemmern - ausser im Juni 2020 den 'Sklorpion und Klapperschlange' Roman von Reinhard Marheinecke zu lesen, und ditto ueber Weihnacht/Neu Jahr 2020-21 seinen neuen Roman 'Die Tramps vom Kansas River'. Beide Buecher haben mich unvermittelt in die Welt von Old Shatterhand und Winnetou versetzt; was mich besonders freute an der Handlung waren die zahlreichen footnotes mit Details der Era, Kultur, Ortschaften, Waffen, Sprachen, Voelker usw., welche die Geschichten schoen mit einer wohlgerundeten Authentizität versahen. Auch freute es mich, 'alte Bekannte' wieder zu treffen (ausser Winnetou und Old Shatterhand) - so Dr Rost, die Snuffles, oder Masser Bob. Nun bin ich gespannt auf den naechsten Marheinecke Roman im blauen Umschlag.

Noch Allen ein besseres 2021 als 2020 war.

Cheerio von Tasmania.
Marlies

Antworten