Winnetou- ein deutscher Indianer

Antworten
Nachricht
Autor
joeburker
Beiträge: 97
Registriert: 13. Jan 2020, 21:41

Winnetou- ein deutscher Indianer

#1 Beitrag von joeburker »

Eine Doku befasst sich mit der Liebe von uns deutschen zu Amerika den Indianer und natürlich Karl May,Berichte aus Bad Segeberg,Pullmen City und Radebeul. Ein echter "Indianer" aus Kanada führt durch die Sendung. Schade und für mich auch nicht nachvollziehbar wie da alles in Frage gestellt wird,ob das kulturelle Anmassung ist,rassistisch oder kulturell falsch😣.....da gab es doch schon mal ne Dame die unseren Winnetou so wie wir ihn kennen verbieten wollte. Also langsam hägt mir der Wahn von uns deutschen alles zu hinterfrage und in Frage zu stellen zum Hals raus. Dieses mit aller Gewalt nach politischer Korrektheit hetzen ist doch krank ,dann noch ein wenig mit den Nazis in Verbindung bringen und scho is alles nicht mehr zeitgemäß 😤ich bekomme da echt langsam Wut.....

Der Ölprinz
Beiträge: 159
Registriert: 31. Mär 2015, 16:04
Wohnort: Erzgebirge

Re: Winnetou- ein deutscher Indianer

#2 Beitrag von Der Ölprinz »

Ja, ich glaube die hängen fast jedem normal denkenden zum Hals raus!
Aber was solls, versuche es mit Humor zu nehmen...

joeburker
Beiträge: 97
Registriert: 13. Jan 2020, 21:41

Re: Winnetou- ein deutscher Indianer

#3 Beitrag von joeburker »

Na,ich weis nicht,irre, na mit Humor hab ichs bisher gesehen,aber langsam mach ich mir echt meine Gedanken🤔😖wohin soll das noch führen🙈

allwanderer
Beiträge: 140
Registriert: 3. Okt 2013, 10:22

Re: Winnetou- ein deutscher Indianer

#4 Beitrag von allwanderer »

@ joeburker und Der Ölprinz
Ich bin ganz Eurer Meinung.
Es gibt natürlich viele Ungerechtigkeiten auf der Welt, aber Deutschlands Aufspielen als "Moralapostel" geht auch mir auf den Geist. Kostümierung als Indianer unerwünscht und am Liebsten würde man alle Klassiker dem Zeitgeist entsprechend umschreiben oder ganz aus dem Verkehr ziehen. Gut, dass einige Regionen von den Karl-May-Spielen wirtschaftlich / finanziell profitieren, sonst sähe es damit irgendwann auch mau aus.

Nat Bumppo
Beiträge: 20
Registriert: 27. Jan 2011, 10:05

Re: Winnetou- ein deutscher Indianer

#5 Beitrag von Nat Bumppo »

Diese ganzen Weltverschlimmbesserer sollten sich einmal klarmachen, dass das große Interesse der Deutschen an den Indianern und ihrer Kultur zum allergrößten Teil auf Karl May und seinen Winnetou zurückzuführen ist. Ich behaupte mal, dass sich ohne Winnetou hierzulande kein Mensch für die Indianer interessieren würde.

joeburker
Beiträge: 97
Registriert: 13. Jan 2020, 21:41

Re: Winnetou- ein deutscher Indianer

#6 Beitrag von joeburker »

Ganz genau. Meine Meinung. Aber das wird noch viel schlimmer

Antworten