Etwas für Drehorte-Fans

Antworten
Nachricht
Autor
Nscho-tschi
Beiträge: 276
Registriert: 11. Apr 2006, 20:18
Wohnort: München

Etwas für Drehorte-Fans

#1 Beitrag von Nscho-tschi » 13. Jan 2010, 00:31

Wer kennt die Drehorte der Karl-May-Filme in Kroatien nicht.
Aber es wurden auch noch andere Filme dort gedreht. Und einer dieser Filme wird jetzt gezeigt.
Wer aufpaßt wird viele Drehorte in diesem Film aus den Karl-May-Filmen wieder erkennen und es spielen auch noch "Stars" aus den Karl-May-Filmen mit.

Duell vor Sonnenuntergang auch bekannt unter: Blaue Augen, schneller Colt (1965)
Bei einem Viehtreck kommt es zum Streit zwischen den zwei ungleichen Söhnen des Farmers McDow: Der jugendliche Hitzkopf Larry fühlt sich von seinem älteren, besonnenen Bruder Don bevormundet. Als Larry sich als Viehdieb und Gangsterboß entpuppt, stehen sich die beiden Brüder als Todfeinde gegenüber. Larry fordert Don zu einem alles entscheidenden Duell heraus...

Duell vor Sonnenuntergang
Western, D 1965
Sender: Sky Nostalgie
Montag, 25.01.2010
Beginn: 21:35 Uhr Ende: 23:10 Uhr Länge: 95 min.

Darsteller: Walter Barnes (Vater McDow), Peter van Eyck (Don McDow), Mario Girotti (Larry McDow), Carole Gray (Nancy Greenwood), Wolfgang Kieling (Punch), Kurt Heintel (Sheriff), Giacomo Rossi-Stuart (Quents), Carl Lange (Pastor), Demeter Bitenc (Mack); Slobodan Dimitrijevic (Rancher / nicht im Abspann)
Produktion: Corona/Eichberg/Jadran/Duca
Regie: Leopold Lahola
Autor: Anya Corvin, Leopold Lahola
Musik: Zvi Borodo
Kamera: Janez Kalisnik

Drehorte: Paklenica-Schlucht, Mali-Alan (Geier-Wiese), R. Krater, Westernstadt aus Old Surehand und W3, Plateau oberhalb Zrmanja.

Duke
Beiträge: 133
Registriert: 28. Mär 2007, 21:24
Wohnort: Siegen

Re: Etwas für Drehorte-Fans

#2 Beitrag von Duke » 13. Jan 2010, 19:37

Habe den Film vor ein paar Tagen noch mal gesehen. Die Drehorte sind reizvoll, das Anschauen eher eine Qual. Peter van Eyck und Wolfgang Kieling sind grauenhaft, völlig unpassend besetzt und offenbar auch nicht in der Lage, sich "westernmäßig" zu fühlen. Mario Girotti hat leider nur eine sehr kleine Rolle. Dagegen sind zum Beispiel "Freddy und das Lied der Prärie" oder "Graf Bobby" wahre Meisterwerke.

Michael

Nscho-tschi
Beiträge: 276
Registriert: 11. Apr 2006, 20:18
Wohnort: München

Re: Etwas für Drehorte-Fans

#3 Beitrag von Nscho-tschi » 24. Jan 2010, 12:07

Hallo alle miteinander,

da es anscheinend die letzte Ausstrahlung sein soll, habe ich eine Frage an alle die es noch rechtzeitig lesen.

Wer zeichnet den Film auf und kann mir den Film auf DVD gegen Unkostenbeteidigung brennen ???

Über eine Nachricht würde ich mich sehr freuen.

MfG eure Nscho-tschi

Antworten