View Master heft 2/21

Antworten
Nachricht
Autor
J.L Niebergall
Beiträge: 29
Registriert: 17. Mär 2019, 19:42

View Master heft 2/21

#1 Beitrag von J.L Niebergall »

Ich erinnerte mich beim Lesen des wunderbaren Artikels an meine ersten View-Master Versuche am Gerät meines Bruders und musste doch ein wenig schmunzeln. Denn anfänglich war ich zu klein bzw. mein Augenabstand, um in einen Stereoskopen Genuss zu kommen. Ein Phänomen, welches sich 30 Jahre später auch bei meinen Kindern reproduzieren lies. Ein Jahre später im Supermarkt gefundenes Demogerät brachte mich dann plötzlich in das AHA-Erlebnis. Meine beiden Helden plastisch zum anfassen nah. Ich weiß heute noch welches Bild es war (Winnetou 3.Teil, W und OS reiten durch den Steinbruch).

Nachdem ich Weihnachten 1977 leider nur die 7-Bildversion von Old Surehand bekam und später auch von Apanatschi, konnte ich viele Jahre später, Dank ebay, endlich die lange ersehnten restlichen Bilderserien ergattern. Dafür durfte ich schon früh die 21 Bilder aus Winnetou 3.Teil mein Eigen nennen.
Erinnern kann ich mich auch, dass ich eigens für den Betrachter ein Legohalter baute und zur Musik Martin Böttchers in völlig verdunkeltem Raum, mein Kinoerlebnis versuchte nachzuempfinden.

Danke lieber Stefan für den Artikel und die Arbeit, die Du Dir gemacht hast,

Antworten