KARL MAY & Co. Nr. 147

Antworten
Nachricht
Autor
Rolf Dernen
Beiträge: 1215
Registriert: 27. Dez 2005, 23:38

KARL MAY & Co. Nr. 147

#1 Beitrag von Rolf Dernen » 1. Mär 2017, 08:51

Das Märzheft kann man sich schon mal von außen anschauen (nebst Inhaltsverzeichnis), nämlich hier: http://www.karl-may-magazin.de/magazin/ ... e-ausgabe/
Das Cover - Motiv für das Plakat der Felsenbühne Rathen 1938 - stammt von Carl Lindeberg, einem der bedeutendsten Karl-May-Illustratoren. Viele der klassischen Deckelbilder der grünen Bände des Karl-May-Verlags stammen von ihm, etwa das zum "Silbersee", zu "Durch die Wüste" oder "Der Schut".

allwanderer
Beiträge: 110
Registriert: 3. Okt 2013, 10:22

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#2 Beitrag von allwanderer » 3. Mär 2017, 08:23

Klasse! Ich freue mich drauf. Tolles Cover!

markus
Beiträge: 1764
Registriert: 20. Sep 2007, 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#3 Beitrag von markus » 15. Mär 2017, 12:22

Sind die Hefte für die Abonnenten eigentlich schon raus?

Rolf Dernen
Beiträge: 1215
Registriert: 27. Dez 2005, 23:38

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#4 Beitrag von Rolf Dernen » 15. Mär 2017, 13:51

markus hat geschrieben:Sind die Hefte für die Abonnenten eigentlich schon raus?
Leider hakt es etwas bei der Druckerei, so daß der Versand wohl erst Montag losgehen wird.

markus
Beiträge: 1764
Registriert: 20. Sep 2007, 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#5 Beitrag von markus » 15. Mär 2017, 23:50

Danke

Johnny
Beiträge: 221
Registriert: 6. Okt 2006, 18:23
Wohnort: Köln

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#6 Beitrag von Johnny » 21. Mär 2017, 21:02

Wir hören, dass die ersten Hefte ausgeliefert wurden. Es läuft also!

Rolf Dernen
Beiträge: 1215
Registriert: 27. Dez 2005, 23:38

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#7 Beitrag von Rolf Dernen » 22. Mär 2017, 23:23

Und mittlerweile dürfte es auch nach und nach bei den Abonnenten angekommen sein bzw. morgen (Donnerstag, 23.3.) ankommen.

Sven Margref
Site Admin
Beiträge: 719
Registriert: 22. Dez 2005, 15:06
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#8 Beitrag von Sven Margref » 23. Mär 2017, 07:44

Die Einzelheftbesteller aus dem Shop sollten ihre Ausgabe morgen in der Hand halten - alle Vorbestellungen habe ich heute morgen zur Post gebracht.

Helmut
Beiträge: 741
Registriert: 29. Dez 2005, 17:58
Wohnort: Nürnberg

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#9 Beitrag von Helmut » 23. Mär 2017, 12:45

heute

andrea
Beiträge: 280
Registriert: 29. Dez 2005, 12:51

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#10 Beitrag von andrea » 23. Mär 2017, 14:03

Das Heft ist da und die ersten Artikel bereits gelesen. - Jetzt schnell in die Sonne gesetzt und den Inhalt dieser wunderbaren Lektüre weiter inhalieren.

By the way: S. 36, Der Krieg des Schut: Der Name "Alexander von Krischlow" dürfte wohl vom vollständigen Namen Lex Barkers entlehnt sein? - Ich erinnere mich in dem Zusammenhang gerne an Gordon Shumway. ;-)

allwanderer
Beiträge: 110
Registriert: 3. Okt 2013, 10:22

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#11 Beitrag von allwanderer » 25. Mär 2017, 09:30

Magazin ist gestern bei mir angekommen. Kurz mal reingeschaut... scheint wieder superinteressant zu sein. Die richtige Lektüre fürs Wochenende.
Danke allen Beteiligten für die Arbeit am Magazin und damit auch für Karl May!

brennendeswasser
Beiträge: 17
Registriert: 23. Jun 2012, 21:27

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#12 Beitrag von brennendeswasser » 9. Apr 2017, 21:33

Ich vermisse den Beitrag zum Petzel Ranking.. Nummer 1 und 2 fehlen. Winnetou I und Silbersee.. oder werden da jetzt die neuen Rat pack Filme noch mit eingearbeitet ?

Rolf Dernen
Beiträge: 1215
Registriert: 27. Dez 2005, 23:38

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#13 Beitrag von Rolf Dernen » 9. Apr 2017, 23:07

brennendeswasser hat geschrieben:Ich vermisse den Beitrag zum Petzel Ranking.. Nummer 1 und 2 fehlen. Winnetou I und Silbersee.. oder werden da jetzt die neuen Rat pack Filme noch mit eingearbeitet ?
Eine Serie kann auch mal Pause machen, die Nummern 1 und 2 werden folgen. Und das Ranking bezieht sich auf die Filme der 1960er-Jahre, sonst wären wohl auch die Orient Filme aus den 30er- bzw. 50er-Jahren bisher vorgekommen.

markus
Beiträge: 1764
Registriert: 20. Sep 2007, 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#14 Beitrag von markus » 11. Apr 2017, 14:42

Ja die habe ich auch vermisst, zumal sie in der letzten Ausgabe groß angekündigt wurden. Jetzt müssen wir nochmal drei Monate warten...:(

Johnny
Beiträge: 221
Registriert: 6. Okt 2006, 18:23
Wohnort: Köln

Re: KARL MAY & Co. Nr. 147

#15 Beitrag von Johnny » 19. Apr 2017, 15:31

markus hat geschrieben:Ja die habe ich auch vermisst, zumal sie in der letzten Ausgabe groß angekündigt wurden. Jetzt müssen wir nochmal drei Monate warten...:(
Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste. ;-)
In der Nr. 148 wird allerdings definitiv der nächste und vorletzte Artikel der besagten Reihe folgen.

Antworten