KARL MAY & Co. Nr. 145

Antworten
Nachricht
Autor
Hermesmeier

KARL MAY & Co. Nr. 145

#1 Beitrag von Hermesmeier » 17. Sep 2016, 16:22

Ein sterbender Winnetou in Prinz-Eisenherz-Strumpfhose, als wäre er Aschenbrödels Angebeteter (S. 79). Doch, dafür braucht man eine ganze Seite. Sonst glaubt das keiner. Muahahahah.

"Jubifeier" (S. 56). Ernsthaft?

Die Überschrift (S. 82) erinnert mich an was: "Ohne ?, ohne Frau, der Hamster ist 'ne arme Sau"

Rüdiger

Re: KARL MAY & Co. Nr. 145

#2 Beitrag von Rüdiger » 17. Sep 2016, 18:03

Hermesmeier hat geschrieben: Ein sterbender Winnetou in Prinz-Eisenherz-Strumpfhose, als wäre er Aschenbrödels Angebeteter (S. 79)
Und mir fiel angesichts des leidenden Gesichtsausdrucks und des verzweifelten Griffs in des Bludaus Oberarm so etwas wie " ... und ich hatte geglaubt, hier ernsthaft künstlerisch arbeiten zu können ..." ein ... paßt aber bei dem betreffenden Winnetoudarsteller vielleicht doch nicht so ganz ...

;-)
Die Überschrift (S. 82) erinnert mich an was: "Ohne ?, ohne Frau, der Hamster ist 'ne arme Sau"
Der Liedtext wurde ergoogelt. Yes. Well. Der Traktor ist ein Faktor, da hilft dann auch kein Doktor.

Hermesmeier

Re: KARL MAY & Co. Nr. 145

#3 Beitrag von Hermesmeier » 17. Sep 2016, 20:33

Liedtexte googeln ist das eine, aber man kann sich's auch anhören, z. B. hier in der Tube.

Rüdiger

Re: KARL MAY & Co. Nr. 145

#4 Beitrag von Rüdiger » 18. Sep 2016, 09:56

Die recht im Unklaren bleibende Rezension zu "Nicht von dieser Welt" auf S. 61 (man weiß, wenn man das Buch nicht kennt, auch nach mehrmaligem Lesen der Rezension nicht recht, was denn nun "Sache" ist ...) macht neugierig auf das Buch. Googeln und Lesen weiterer Rezensionen macht noch neugieriger ...

Antworten