KARL MAY & Co. Nr. 138

Nachricht
Autor
Johnny
Beiträge: 221
Registriert: 6. Okt 2006, 18:23
Wohnort: Köln

KARL MAY & Co. Nr. 138

#1 Beitrag von Johnny » 13. Nov 2014, 13:15

... erscheint voraussichtlich Ende November. Das Cover kann bereits hier angesehen werden; das Inhaltsverzeichnis folgt demnächst.

jr

Karl-Heinz Becker
Beiträge: 308
Registriert: 11. Jan 2006, 16:44
Wohnort: Hamburg

Re: KARL MAY & Co. Nr. 138

#2 Beitrag von Karl-Heinz Becker » 13. Nov 2014, 16:55

Schöne Cover-Idee - viele Phantasten stecken in einem May!

Rüdiger

Re: KARL MAY & Co. Nr. 138

#3 Beitrag von Rüdiger » 14. Nov 2014, 14:56

Johnny hat geschrieben:... erscheint voraussichtlich Ende November. Das Cover kann bereits hier angesehen werden; das Inhaltsverzeichnis folgt demnächst.
Bist Du der neue Stadionsprecher ?

;-)

Helmut
Beiträge: 741
Registriert: 29. Dez 2005, 17:58
Wohnort: Nürnberg

Re: KARL MAY & Co. Nr. 138

#4 Beitrag von Helmut » 14. Nov 2014, 17:20

Er (Johnny) ist der Auswechselspieler für Nicolas, vermute ich.

Helmut

;-)

Rüdiger

Re: KARL MAY & Co. Nr. 138

#5 Beitrag von Rüdiger » 14. Nov 2014, 17:23

Das ist so mal wieder sozusagen zu sozialdemokratisch gedacht. Alle Spieler sind gleich, aber einige Spieler sind gleicher.

:-)

Johnny
Beiträge: 221
Registriert: 6. Okt 2006, 18:23
Wohnort: Köln

Re: KARL MAY & Co. Nr. 138

#6 Beitrag von Johnny » 14. Nov 2014, 23:19

Fußballmetaphorik liegt mir nicht, also sagen wir, ich bin das neue Stammesmitglied der Mescaleros, wenn man so will. ;-)

Werner Fleischer
Beiträge: 299
Registriert: 6. Mär 2006, 20:02

Re: KARL MAY & Co. Nr. 138

#7 Beitrag von Werner Fleischer » 15. Nov 2014, 21:58

Wo bekomme ich den 8 Aufnahmeanträge für den Verein her? Und wie hoch ist der Jahresbeitrag?

Sven Margref
Site Admin
Beiträge: 719
Registriert: 22. Dez 2005, 15:06
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: KARL MAY & Co. Nr. 138

#8 Beitrag von Sven Margref » 16. Nov 2014, 10:42

Im Bereich "Über uns" gibt es eine Infoseite zur Fördermitgliedschaft:

http://www.karl-may-magazin.de/ueber_un ... r_uns.html

Werner Fleischer
Beiträge: 299
Registriert: 6. Mär 2006, 20:02

Re: KARL MAY & Co. Nr. 138

#9 Beitrag von Werner Fleischer » 17. Nov 2014, 23:49

Wir dachten eher an eine Vollmitgliedschaft wie im DBG, der AWO oder der SPD.

Sven Margref
Site Admin
Beiträge: 719
Registriert: 22. Dez 2005, 15:06
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: KARL MAY & Co. Nr. 138

#10 Beitrag von Sven Margref » 18. Nov 2014, 15:50

Diese Möglichkeit besteht aktuell nicht, der Mescalero e.V. ist kein Verein, der darauf aus ist möglichst viele Mitglieder zu haben. Eine Mitgliedschaft ergibt sich erst aus aktiver Mitarbeit und ist auch an diese gebunden. Wie gesagt, wenn es darum geht das Erscheinen von KARL MAY & Co. zu unterstützen geht das über die Fördermitgliedschaft oder eine Spende - wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.

Werner Fleischer
Beiträge: 299
Registriert: 6. Mär 2006, 20:02

Re: KARL MAY & Co. Nr. 138

#11 Beitrag von Werner Fleischer » 19. Nov 2014, 00:29

Also ein Verein für ausgewählte!


Johnny
Beiträge: 221
Registriert: 6. Okt 2006, 18:23
Wohnort: Köln

Re: KARL MAY & Co. Nr. 138

#13 Beitrag von Johnny » 25. Nov 2014, 17:34

Das Inhaltsverzeichnis der kommenden Ausgabe kann nun auch hier oder (im Layout) hier angesehen werden.

Hermesmeier

Re: KARL MAY & Co. Nr. 138

#14 Beitrag von Hermesmeier » 27. Nov 2014, 20:23

Es ist da, und schon kann ich einiges mehr lesen also nur das Inhaltsverzeichnis ;-)

Werner Fleischer
Beiträge: 299
Registriert: 6. Mär 2006, 20:02

Re: KARL MAY & Co. Nr. 138

#15 Beitrag von Werner Fleischer » 29. Nov 2014, 23:08

Lebius das Phantom. Auch Rolf Dernen liefert außer ausführlichen Schilderungen von bekannten Fakten nichts Neues zu Rudolf Lebius. Das ist sehr bedauerlich, da schon vor Jahrzehnten auf einem Kongreß der KMG der Ruf ertönte sich ernsthaft mit Lebius und seinem Leben zu beschäftigen.

Ansonsten eine Nummer prall gefüllt mit Berichten zu den Festspielen. Für mich sicherlich zu viel!

Antworten