Der junge Häuptling Winnetou

Antworten
Nachricht
Autor
Jfmamjjasond
Beiträge: 16
Registriert: 5. Okt 2016, 16:00

Der junge Häuptling Winnetou

#1 Beitrag von Jfmamjjasond »

Der Film zur Kindheit

Und es gibt sogar schon (demnächst):
Das Hörspiel zum Film

Kein Kommentar!

J.L Niebergall
Beiträge: 33
Registriert: 17. Mär 2019, 19:42

Re: Der junge Häuptling Winnetou

#2 Beitrag von J.L Niebergall »

Ich bin vom Trailer doch arg enttäuscht. Letztendlich eine Klamotte aus Almeria mit bunten Karnevalskostümen.
So wage ich stark zu bezweifeln, dass Filme dieser Art, inklusive dem RTL-Dreiteiler, einen von manchen Forumsteilnehmern geäußerten positiven Effekt auf die Wiederentdeckung Karl Mays haben sollen.
Bei mir haben in den letzten Jahren zahlreichen Fotos und Berichte über diverse Karl May-Bühnen im Magazin (was beileibe keine Kritik am Magazin selbst sein soll!), die meine Kindheitsidole schon alleine in der Physiognomie ad absurdum führen, dümmliche Bühnendialoge und nicht zuletzt gescheiterte Neuverfilmungen doch nach immerhin 45 Jahren zu einer Art "Einschlafen" der Begeisterung "Karl May" geführt.

So hatte ich auch beim Projekt "Der junge Häuptling" Winnetou eher auf ein doch filmisch spannendes, ernst gemeintes Projekt gehofft. Aber anscheinend traut man heute den Kidern solche Art Filme nicht mehr zu.

Schade!

Stefan T.
Beiträge: 42
Registriert: 29. Jul 2016, 16:57

Re: Der junge Häuptling Winnetou

#3 Beitrag von Stefan T. »

Sieht nach 'ner äußerst infantilen Version von "Der Schuh des Manitou" mit einem darstellerisch recht unbegabten Hauptdarsteller aus...
Scheint ein definitiv kindliches Publikum zu suchen und rangiert qualitativ wahrscheinlich dicht hinter den WinneToons (wenn das denn möglich ist...).
Mehr ist zu dem Blödsinn eigentlich nicht zu sagen, außer das der Karl-May-Verlag natürlich wieder sofort dabei ist.

J.L Niebergall
Beiträge: 33
Registriert: 17. Mär 2019, 19:42

Re: Der junge Häuptling Winnetou

#4 Beitrag von J.L Niebergall »

Ich möchte noch den kaum beachteten Kinderfilm "Winnetous Sohn" hervorheben, der mir - nicht unter Karl May Aspekten, aber unter pädagogischen Gesichtspunkten, außerordentlich gut gefallen hat.

Jfmamjjasond
Beiträge: 16
Registriert: 5. Okt 2016, 16:00

Re: Der junge Häuptling Winnetou

#5 Beitrag von Jfmamjjasond »

Nun ja, es ist offensichtlich, dass das kein Karl-May-Film (der Name taucht schließlich auch nirgendwo auf) und auch nicht als solcher intendiert ist, sondern ein Kinderfilm („vom Regisseur von Fünf Freunde“) mit Indianern… pardon: Angehörigen der First Nations. Ob die Hauptfigur Winnetou oder Kleiner Hirsch oder sonstwie heißt, ist im Grunde völlig egal. Tatsächlich hatte ich, als ich den Trailer das erste Mal sah ohne zu wissen, für welchen Film er ist, bis zur ersten Erwähnung des Namens angenommen, es handele sich um eine Realverfilmung von Yakari (wegen der Pferde am Anfang).
Aber ich wollte ihn dem hiesigen Forum doch nicht vorenthalten haben…

Antworten