Rechte an Karl Mays Büchern?

Antworten
Nachricht
Autor
Der Ölprinz
Beiträge: 160
Registriert: 31. Mär 2015, 16:04
Wohnort: Erzgebirge

Rechte an Karl Mays Büchern?

#1 Beitrag von Der Ölprinz »

Hallo,
weiß jemand wer die Rechte an Karl Mays Büchern hat?
Beziehungsweise, liegen diese immer noch beim Karl May-Verlag oder darf auch ein anderer Verlag Mays Werke ohne nachzufragen drucken?

Gruß
Der Ölprniz

pokaimu
Beiträge: 60
Registriert: 11. Dez 2011, 11:53

Re: Rechte an Karl Mays Büchern?

#2 Beitrag von pokaimu »

Guten Morgen!

Soweit mir bekannt, liegen die Rechte an den Werken von Karl-May grundsätzlich nach wie vor beim Karl-May-Verlag/Bamberg-Radebeul.

Martin
Beiträge: 48
Registriert: 28. Dez 2005, 15:37
Wohnort: 08132 Mülsen

Re: Rechte an Karl Mays Büchern?

#3 Beitrag von Martin »

Karl Mays Werke sind bereits seit Jahrzehnten frei und können von jedem, der will und glaubt, es zu können, veröffentlicht werden. Die riesige Schwemme an (teils auch sehr schlecht gemachten) Print-on-Demand-Ausgaben oder E-Books von Kleinstverlagen zeigen, dass davon auch eifrig Gebrauch gemacht wird.
Die bearbeiteten Fassungen des Karl-May-Verlags sind allerdings noch nicht frei, weil die Bearbeitungen selbst wieder urheberrechtlich geschützt sind. (Ausnahmeregelungen gibt es im Urheberrecht auch noch für postum veröffentlichte Texte.)

Antworten