Durch die Wüste

Nachricht
Autor
markus
Beiträge: 1764
Registriert: 20. Sep 2007, 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: Durch die Wüste

#16 Beitrag von markus »

Inwiefern macht die bearbeitete Fassung Sinn? Außer dass sie gefälliger ist.

Der Orientzyklus für Kinder? Oha...:-o

giesbert
Beiträge: 231
Registriert: 29. Dez 2005, 11:19
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Durch die Wüste

#17 Beitrag von giesbert »

markus hat geschrieben:Eine Sonderedition vom Karl May Verlag „Die gesammelten Werke im Originaltext“, das wär was...:-D
Gibt es doch bzw. gab es: Den großartigen und rundum empfehlenswerten Reprint der Fehsenfeld-Bände. Beim KMV gibt es inzwischen leider nur noch ein paar Einzelbände, antiquarisch sind die 33 Bände für - nach Blitzrecherche bei Booklooker - rd. 200-300 Euro zu bekommen.

laowai
Beiträge: 29
Registriert: 6. Sep 2021, 12:22

Re: Durch die Wüste

#18 Beitrag von laowai »

Ich habe mal eine Frage zur Bande des Schuts. May verwendet in seinen 6 Bänden mehrfach die Bezeichnung "VerbrecherVERBINDUNG". Ich habe das als Kind nicht verstanden, weil die Organisation des Schut doch eine geschlossene Bande war.

Heute erscheint es mir so, als hätte May damit eine frühe Form von organisierter Kriminalität gemeint, wie eine Verbindung autarker Gruppen unter einem Kartell.

Ich habe aber nie wieder und nirgendwo sonst den Ausdruck Verbindung in Bezug auf Räuberbanden gelesen.

Was meinte er damit?

Antworten